Kontakt

Praxis Dr. med. Ulrich Faure

 

Innere Medizin, Ernährungsmedizin

Hausärztliche Versorgung

 

Westwall 122

47798 Krefeld

 

Tel.: 02151 77 11 88

Fax: 02151 77 54 81

E-Mail: info@praxisfaure.de

Sprechstundenzeiten

             Mo:        08.00 Uhr - 11.30 Uhr

                            15.00 Uhr - 17.30 Uhr

 

             Di:          08.00 Uhr - 11.30 Uhr

                            16.00 Uhr - 17.30 Uhr

 

             Mi:         08.00 Uhr - 12.00 Uhr

 

             Do:        08.00 Uhr - 11.30 Uhr

                           15.00 Uhr - 17.30 Uhr

 

             Fr:         08.00 Uhr - 12.00 Uhr


Willkommen in der Praxis Dr. Faure. Auf diesen Seiten wollen wir Sie über die organisatorischen Abläufe in unserer Praxis informieren, damit Sie Ihren Besuch bei uns planen können und damit keine unnötigen Wartezeiten entstehen.


Aktuelle Infos

Das Corona-Virus zwingt uns zu folgenden Maßnahmen:

  • Die Praxistür ist ab sofort verschlossen. Bitte klingeln. So wollen wir erreichen, dass sich höchstens zwei Patienten im Anmeldebereich aufhalten und der Mindestabstand von
    1,5 m gewahrt werden kann.
  • Die Abstände der Stühle in den Wartezimmern wurde vergrößert
  • Einen Mund-Nase-Schutz erhält jeder Patient, der in der Praxis noch Wartezeit hat
  • Wiederholungsrezepte senden wir Ihnen gern auf dem Postweg zu. Informieren Sie uns über Ihren Bedarf telefonisch oder per e-Mail. 
  • Einfache Routineuntersuchungen kann man aufschieben. Wenn keine aktuellen Beschwerden, Fragen oder Probleme vorliegen, sagen Sie den bestehenden Termin am besten ab. 
  • Wegen Erkältungskrankheiten sollten Sie nicht in die Praxis kommen. Lassen sie sich Paracetamol, Hustensaft, Hustenstiller oder Lutschpastillen aus einer Apotheke besorgen. Nur bei Atemnot ist eine ärztliche Untersuchung erforderlich. Melden Sie sich dann bitte telefonisch. 
  • Ein Test auf Corona-Virus wird nach wie vor nur bei Patienten gemacht, die Kontakt zu einem SARS-CoV-2-positiven Patienten hatten und eine akute Atemwegserkrankung haben. Der Test erfolgt im Diagnostik-Zentrum.

 


Sprechstundentermine

Grundsätzlich bitten wir unsere Patienten um eine telefonische Terminvereinbarung, soweit die Beschwerden dies zulassen. Wenn Sie plötzlich und unvorhersehbar krank werden, müssen Sie natürlich ohne Termin in die Sprechstunde kommen. Dies funktioniert am besten am Vormittag, weil wir an den Nachmittagen Untersuchungen und Gespräche durchführen, die etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen. Dadurch entstehen für Akutfälle an den Nachmittagen längere Wartezeiten.  

Leistungsspektrum

Wir bieten die üblichen Leistungen einer Hausarztpraxis. Die apparative Ausstattung ist auf die schnelle Diagnose von akuten Krankheitsbildern wie auch für die Betreuung chronisch Kranker ausgelegt.

  • Behandlung akuter Erkrankungen
  • Planung der Diagnostik bei unklaren Beschwerden
  • Vorsorgeuntersuchungen wie Check up, Hautkrebsscreening und Krebsvorsorge für Männer
  • Impfungen und Überprüfung des Impfstatus
  • DMP Diabetes Typ 2, COPD und koronare Herzkrankheit
  • Ruhe- und Belastungs-EKG
  • Ultraschalldiagnostik
  • Lungenfunktionsdiagnostik

 

Rezeptbestellungen

Wenn Sie ein neues Rezept für ihre Dauermedikamente brauchen, können Sie dies telefonisch oder per E-Mail bestellen. Das Rezept liegt dann schon an der Anmeldung bereit und es entsteht für Sie keine Wartezeit in der Praxis. Wenn Sie in dem betreffenden Quartal noch nicht bei uns waren, müssen wir natürlich Ihre Gesundheitskarte noch einlesen.

Blutabnahmen

Blutabnahmen führen wir morgens zwischen 07.45 Uhr und 09.00 Uhr durch. Für bestimmte Untersuchungen, zum Beispiel Blutzucker und Blutfettwerte, müssen sie vor Ihrem Frühstück in die Praxis kommen. Allerdings sollten Sie grundsätzlich etwas trinken, bevor Sie aus dem Haus gehen. Auch eine Tasse Kaffee ist immer erlaubt. Auch sollten Sie Ihre morgendlichen Medikamente am Tag der Blutabnahme nehmen wie gewohnt. Schnell wirksames Insulin werden Sie natürlich erst später spritzen.

Adipositastherapie

Einen Schwerpunkt unserer Arbeit sehen wir in der Behandlung von Patienten mit Adipositas, also hochgradigem und bedrohlichem Übergewicht. Wir kooperieren eng mit dem "Zentrum für Adipositas- und metabolische Therapie" des HELIOS-Klinikums Krefeld. Dabei beschäftigen wir uns bevorzugt mit denjenigen Patienten, die eine Magenverkleinerungs-Operation benötigen, um wieder eine normale Lebensqualität zu erreichen. Solche Operationen erfordern eine sorgfältige ernährungstherapeutische Begleitung. Nähere Informationen zu diesem Themenbereich finden sich in unserem Informationsportal:

 

www.adipositas-operation.online